Das neue Kindertagesstätten-Jahr hat begonnen

 

In unserer Krippe haben die jüngeren Kinder damit zu tun, sich nach der 3-wöchigen Sommerpause wieder in den Krippenalltag einzuleben. Hingegen hat bei den älteren die Phase des Abschiednehmens von der Krippe begonnen, also die Eingewöhnung in unseren Kindergarten. Somit wird wieder Platz für neue Kinder, die nach und nach langsam und behutsam, angelehnt an das „Berliner Modell“, eingewöhnt werden.
Ebenso kommen neue Kinder in den Kindergarten. Genau wie in der Krippe werden sie schonend und achtsam von ihrer Bezugserzieherin eingewöhnt. Hilfreich für unsere neuen Kinder sind auch die Gruppenkreise. Hierbei treffen sich alle Kinder einer Gruppe morgens von 8.15 – 8.30 Uhr zur Begrüßung sowie mittags gegen 11.20 Uhr, um sich innerhalb der Gruppe mittels Spielen und Liedern näher kennenzulernen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.