Konzept

Unsere Arbeit basiert auf dem „Offenen Konzept“. Die verschiedenen Funktionsräume bieten den Kindern Möglichkeiten, sich mit unserer Begleitung zu eigenständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten zu entwickeln.

Besondere Angebote/Schwerpunkte

  • individuelle Eingewöhnung
  • „Die Carusos!“ (musikalischer Schwerpunkt)
  • „Haus der Kleinen Forscher“ (naturwissenschaftlicher Schwerpunkt)
  • Kooperation mit der Grundschule: Modellprojekt „Brückenjahr“
  • altersgetrennte Arbeitsgemeinschaften
  • Sport: Wedekindlauf

Ziele

Zur Unterstützung der Entwicklung Ihres Kindes in der Familie orientieren wir uns an übergeordneten Zielsetzungen:

  • Entscheidungsprozesse zu begleiten
  • selbstständiges Handeln zu unterstützen
  • Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit zu erweitern
  • vielfältige Bewegungsmöglichkeiten zu bieten
  • Wahrnehmung und Ausdrucksfähigkeit weiter zu entwickeln

Förderung der Sachkompetenz

Wir schaffen Möglichkeiten für die Kinder,

  • ihre Lebenswelt zu erkunden und zu erforschen
  • Zugang zu verschiedenen Materialien zu finden und sachgerecht mit ihnen umzugehen
  • Probleme zu erkennen u. Lösungsmöglichkeiten zu suchen
  • die Merk- u. Wiedergabefähigkeit weiter zu entwickeln

Förderung der Sozialkompetenz

Wir bieten den Kindern Anlässe und Hilfen,

  • Einfühlungsvermögen und Rücksichtnahme weiter zu entwickeln
  • Beziehungen einzugehen, Gemeinschaft zu erleben, Verantwortung zu übernehmen
  • mit Konflikten umgehen zu lernen
  • Wertschätzung zu erfahren
  • Verständnis für die Verschiedenartigkeit von Menschen zu vermitteln

Diese Grundkompetenzen stärken Ihr Kind in seiner Persönlichkeit und erleichtern damit den Übergang in die Grundschule.